Domainfactory: Eigene Domain, Webspace, Webhosting, Domainparking, E-Mailadresse mit eigener Top Level Domain.
Sie sind hier: Startseite / Film und Literatur / Hörbuchtipp: Hape Kerkeling ...

Hörbuchtipp: Hape Kerkeling – Ich bin dann mal weg

14.07.2007 10:00:00

von Claudia Rendla

(BlindNews) Hape Kerkeling beschreibt in Tagebuchform seine Erlebnisse während seiner sechswöchigen Pilgerwanderung am Jakobsweg, die er im Juni und Juli 2001 unternahm. Das Buch erschien 2006 und war laut Wikipedia mit 1,1 Millionen verkaufter Exemplare das meist gekaufte Buch in Deutschland 2006.

Freizeittip: Ein außergewöhnliches Abendessen im Dunkeln bietet das Dinner in the dark im Dunkelrestaurant in Wien

Das Hörbuch - eine gekürzte Fassung - wird von Hape Kerkeling, dem deutschen TV-Entertainer und Schauspieler, selbst auf 6 CDs (448 Minuten) gelesen. Er schildert auf humorvolle und spannende Weise, was ihm während der Wanderung widerfährt – von schmutzigen Sanitäranlagen und "Duschen ohne Wannenkontakt" über undefinierbares Essen bis zu den unterschiedlichsten Menschen aus aller Welt, die ihn für kurze Zeit begleiten.

Klappentext:

"Was, um Himmels willen, hat mich eigentlich dazu getrieben, mich auf diese Wanderung zu begeben? Ich könnte jetzt zu hause auf meinem Lieblingssofa liegen. Stattdessen beginnt hier und heute meine persönliche Pilgerreise auf dem Jakobsweg ..." Kein Witz: Hape Kerkeling, Deutschlands vielseitigster TV-Entertainer, geht zum Grab des heiligen Jakob: 600 Kilometer durch Frankreich und Spanien bis nach Santiago de Compostela, und erlebt die außergewöhnliche Kraft einer Pilgerreise.

Es ist ein sonniger Junimorgen, als Hape Kerkeling, bekennende couch potato, endgültig seinen inneren Schweinehund besiegt und in St.-Jean-Pied-de-Port aufbricht. Sechs Wochen liegen vor ihm, allein mit sich und seinem elf Kilo schweren Rucksack: über die schneebedeckten Gipfel der Pyrenäen, durch das Baskenland, Navarra und Rioja bis nach Galicien zum Grab des heiligen Jakob, seit über tausend Jahren Ziel für Gläubige aus der ganzen Welt. Mit Humor und Blick für das Besondere erschließt Kerkeling sich die fremden Regionen, lernt er die Einheimischen ebenso wie moderne Pilger und ihre Rituale kennen. Er erlebt Einsamkeit und Stille, Erschöpfung und Zweifel, aber auch Hilfsbereitschaft, Freundschaften und Belohnungen – und eine ganz eigene Nähe zu Gott. In seinem Buch über den Wert des Wanderns zeigt der beliebte Spaßmacher, wie er auch noch ist: abenteuerlustig, weltoffen, meditativ.

Alle Rechte vorbehalten © BlindNews

Wikipedia

Die letzten 10 Meldungen aus dem Ressort Film und Literatur

nach oben Zurück
Sie sind hier: Startseite / Film und Literatur / Hörbuchtipp: Hape Kerkeling ...
Valid XHTMLValid CSSredaktion@blindnews.eucreated by Goerdes