Domainfactory: Eigene Domain, Webspace, Webhosting, Domainparking, E-Mailadresse mit eigener Top Level Domain.
Sie sind hier: Startseite / Film und Literatur / Tiflolibros – Über ...

Tiflolibros – Über 20.000 kostenlose digitalisierte Bücher

05.09.2007 11:15:15

von Andreas Goerdes

BUENOS AIRES (BlindNews) Vor acht Jahren gründeten Pablo Lecuona und Mara Lis in der argentinischen Metropole Buenos Aires "Tiflolibros" - eine Internet Bibliothek für blinde und sehbehinderte Menschen. Der Bestand an digitalisierten Büchern bei "Tiflolibros" ist inzwischen auf über 20.000 Titeln angewachsen - davon rund3 200 in deutscher Sprache. Die Grundidee ist, ein Buch das einmal eingescannt wurde, anderen blinden und sehbehinderten Mitgliedern zur Verfügung zu stellen. Mehr als 3.000 registrierte Nutzer aus über 40 Ländern haben "Tiflolibros" zu dem gemacht, was es heute ist - eine Fundgrube für Literaturbegeisterte.

Freizeittip: Ein außergewöhnliches Abendessen im Dunkeln bietet das Dinner in the dark im Dunkelrestaurant in Wien

Um Bücher kostenlos herunterzuladen, wird ein Benutzername und ein Passwort benötigt. Dies erhalten blinde und sehbehinderte Literaturfans wenn Sie ihren Schwerbehindertenausweis einscannen und per e-Mail an "Tiflolibros" senden.

Alle Rechte vorbehalten © BlindNews

Links

Die letzten 10 Meldungen aus dem Ressort Film und Literatur

nach oben Zurück
Sie sind hier: Startseite / Film und Literatur / Tiflolibros – Über ...
Valid XHTMLValid CSSredaktion@blindnews.eucreated by Goerdes