Domainfactory: Eigene Domain, Webspace, Webhosting, Domainparking, E-Mailadresse mit eigener Top Level Domain.
Sie sind hier: Startseite / Film und Literatur / Hörbuchtipp: Helmut Zenker ...

Hörbuchtipp: Helmut Zenker – Minni Mann

15.09.2007 10:00:00

von Claudia Rendla

(BlindNews) Die Heldin dieses Kriminalromans ist Hermine "Minni" Mann, eine ungewöhnliche Privatdetektivin: sie ist 1,20 Meter groß, gehbehindert und Alkoholikerin, aber auch sehr selbstbewusst und meist der Polizei einen Schritt voraus. Die Handlung spielt in Wien und Umgebung in den 1980er Jahren. Der Stil erinnert sehr an die Filme bzw. Hörspiele "Kottan ermittelt". Gelesen wird das Hörbuch (zwei CDs) von Kottan-Darsteller Lukas Resetarits. Helmut Zenker starb 2003 im Alter von 54 Jahren.

Freizeittip: Ein außergewöhnliches Abendessen im Dunkeln bietet das Dinner in the dark im Dunkelrestaurant in Wien

Klappentext:
Die erfolgreiche Detektivin ist rothaarig, kaum 1,20m groß und gehbehindert. Sie ist alkohol-, kitschsüchtig und intellektuell. Ihre Partner sind ein riesiger Hund und ein übergewichtiger Dauerstudent, der sich manchmal als Fotograf nützlich macht. In der Rubrik "besondere Leidenschaften" nennt Minni regelmäßig in ihren Kontaktinseraten: Das Quälen von Polizeioberst Lucky Bittner, Morddezernat Wien. Minni Mann darf sich über verstärktes Geschäftsaufkommen freuen. Ein Staatsanwalt, der seinen Namen auf einer Todesliste wieder findet, bittet die Detektivin um Hilfe. Der zweite Mandant ist Kurt Hopfmann, erfolgreicher Fassadenkletterer und Einbrecher. Seit ihm ein Salonlöwe den Mord an seiner Ehefrau in die Schuhe schieben will, ist Hopfmann auf der Flucht vor der Polizei. Zwei Fälle, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, wäre da nicht Minnis Kombinationsgabe.

Alle Rechte vorbehalten © BlindNews

Wikipedia

Die letzten 10 Meldungen aus dem Ressort Film und Literatur

nach oben Zurück
Sie sind hier: Startseite / Film und Literatur / Hörbuchtipp: Helmut Zenker ...
Valid XHTMLValid CSSredaktion@blindnews.eucreated by Goerdes