Domainfactory: Eigene Domain, Webspace, Webhosting, Domainparking, E-Mailadresse mit eigener Top Level Domain.
Sie sind hier: Startseite / Hilfsmittel / PDA für Blinde ...

PDA für Blinde und Sehbehinderte entwickelt

19.07.2007 08:01:07

von Andreas Goerdes

´FORT WAYNE (BlindNews) Das US-amerikanische Unternehmen GW Micro hat einen neuen Windows-basierten PDA für Blinde und Sehbehinderte vorgestellt. Vom Funktionsumfang ist das Gerät mit dem zur Zeit erhältlichen PDAs vergleichbar. Neben einem 540-MHz-Prozessor (PXA270) ist der PDA mit der Namensbezeichnung "VoiceSense" mit einem Gigabyte Speicher ausgestattet. Für den Arbeitsspeicher und das Betriebssystem stehen zusätzlich 192 Megabyte zur Verfügung. Ein MP3-Player sowie ein UKW-Empfänger sind in dem "VoiceSense" integriert. Auch lässt sich der PDA zum Instant Messaging und Internetsurfen verwenden.

Freizeittip: Ein außergewöhnliches Abendessen im Dunkeln bietet das Dinner in the dark im Dunkelrestaurant in Wien

Die Menüführung des PDAs ist Sprachgeführt. Auf ein Display wurde völlig verzichtet, die Bedienoberfläche besteht aus einer Perkins-Braille-Tastatur. Zusätzliche Tasten übernehmen Spezialfunktionen wie beispielsweise das Scrollen im Internet. Mit dem eingebauten Mikrophon können Sprachaufnahmen getätigt werden. Für die Sprachausgabe stehen eingebaute Lautsprecher zur Verfügung.

Der eingebaute WLAN-Anschluss und der Akku, der laut Hersteller einen zwölfstündigen Dauerbetrieb garantiert, sorgen für die notwendige Mobilität. Wie bei Hilfsmitteln üblich, bedingt durch die geringe Produktionszahl, ist der "VoiceSense" im wahsten Sinne des Wortes ein "Preishammer". Das Gerät kostet 1900 Euro und kann über die Website der Firma GW Micro bezogen werden.

Alle Rechte vorbehalten © BlindNews

Links

Die letzten 10 Meldungen aus dem Ressort Hilfsmittel

nach oben Zurück
Sie sind hier: Startseite / Hilfsmittel / PDA für Blinde ...
Valid XHTMLValid CSSredaktion@blindnews.eucreated by Goerdes