Domainfactory: Eigene Domain, Webspace, Webhosting, Domainparking, E-Mailadresse mit eigener Top Level Domain.
Sie sind hier: Startseite / Medizin / Fernsehtipp: "Lichtblick für ...

Fernsehtipp: "Lichtblick für Blinde"

27.07.2007 12:50:35

MÜNCHEN (ots) Drei mal drei Millimeter groß und so dünn wie ein Haar ist der Mikrochip, den Tübinger Ärzte an der Netzhaut erblindeten Patienten als Sehhilfen implantiert haben. Exakt 1540 Fotozellen samt Elektronik sitzen auf diesem Minichip, der Blinden Licht ins Dunkel bringen soll.

Freizeittip: Ein außergewöhnliches Abendessen im Dunkeln bietet das Dinner in the dark im Dunkelrestaurant in Wien

Zu Gast bei "Service aktuell: Gesundheit" in EinsPlus, dem digitalen Ratgeber- und Servicekanal der ARD, ist Prof. Dr. Eberhart Zrenner, Ärztlicher Direktor der Augenklinik II des Universitätsklinikums Tübingen und zugleich Projektleiter der Forschungsgruppe "Chip im Auge".

Zrenner wertet die ersten erfolgreichen Eingriffe als großen Schritt auf dem Weg, Funktionen des Auges über Fotozellen zu ersetzen.

Bei dem neu entwickelten Mikrochip handele es sich um eine elektronische Netzhaut, die bislang einfache Funktionen wie Licht und Schatten wahrnehmen und an das Sehzentrum weiterleiten könne. Drei an der Netzhaut Erblindete hätten erstmals wieder Lichtquellen, zum Beispiel ein Fenster, wahrnehmen können.

Im EinsPlus-Magazin "Service aktuell: Gesundheit" berichtet der weltweit anerkannte Tübinger Augenspezialist über den aktuellen Entwicklungsstand des Chips, über neueste Augen-Implantatforschungen sowie über Operationstechniken und erste Ergebnisse einer angelaufenen Pilotstudie.

Die Sendetermine in EinsPlus:

Mo., 30.07.2007 um 00:00 Uhr
Di., 31.07.2007 um 04:00 Uhr
Mi., 01.08.2007 um 08:00 Uhr
Do., 02.08.2007 um 12:00 Uhr
Fr., 03.08.2007 um 16:00 Uhr

Alle Rechte vorbehalten © BlindNews

Informationsquelle: ARD Digital

Links

Die letzten 10 Meldungen aus dem Ressort Medizin

nach oben Zurück
Sie sind hier: Startseite / Medizin / Fernsehtipp: "Lichtblick für ...
Valid XHTMLValid CSSredaktion@blindnews.eucreated by Goerdes