Domainfactory: Eigene Domain, Webspace, Webhosting, Domainparking, E-Mailadresse mit eigener Top Level Domain.
Sie sind hier: Startseite / Medizin / AOK: Hörbuch "Die ...

AOK: Hörbuch "Die mutigen Vier" – Abenteuer und Tipps für asthmakranke Kinder

21.10.2007 11:15:42

(ots) Fast zehn Prozent der Kinder in Deutschland leiden unter Asthma bronchiale. Die Tendenz ist steigend. Wenn die Krankheit rechtzeitig und richtig behandelt wird, können die meisten jungen Patienten nahezu ohne Beschwerden leben und sich ganz normal entwickeln. Deshalb geht die AOK neue Wege. Im Rahmen ihrer Initiative "Gesunde Kinder – gesunde Zukunft" hat sie das Hörbuch "Die mutigen Vier" herausgegeben. "Es soll asthmakranken Kindern helfen, selbstbewusst mit ihrer Erkrankung umzugehen," so die AOK Bayern.

Freizeittip: Ein außergewöhnliches Abendessen im Dunkeln bietet das Dinner in the dark im Dunkelrestaurant in Wien

Das Hörbuch ist Teil des umfangreichen strukturierten Behandlungsprogramms, das Asthmakranken ab fünf Jahren angeboten wird. Das sogenannte Disease-Management-Programm (DMP) umfasst unter anderem Schulungen, in denen die kleinen Patienten Informationen über Hintergründe ihrer Erkrankung erhalten. Sie lernen dort, wie sie Anfälle vermeiden und wie sie sich im Notfall verhalten sollten. Kinder, die in das AOK-Programm für Asthmapatienten eingeschrieben sind, erhalten das Hörbuch kostenfrei. Nähere Informationen gibt es in jeder AOK-Geschäftsstelle und im Internet auf der AOK-Website (linke Navigationsleiste: "Behandlung", "Programme für chronisch Kranke").

Kindgerecht aufbereitetes Hörspiel
Im Hörspiel machen sich vier Freunde auf die abenteuerliche Suche nach ihrem verschwundenen Hund. Dabei werden sie im Stollen eines Steinbruchs verschüttet, und einer der Jungen bekommt wegen der staubigen Luft einen Asthma-Anfall. Doch mit Hilfe seiner Freunde und der gelernten Atemübungen kann er diesen Notfall meistern. Das Hörbuch ist kindgerecht aufbereitet. Zum Beispiel wird erklärt, was Asthma eigentlich ist und wie es zu einem Anfall kommt. Unter der Überschrift "Täter gesucht: Was sind die Auslöser?" wird den Jungen und Mädchen erläutert, dass Asthma bei Kindern häufig durch eine Allergie verursacht wird – zum Beispiel gegen Hausstaubmilben, Schimmelpilze oder Tierhaare. Die jungen Leser erfahren auch, wie sie diesen Auslösern aus dem Weg gehen können. Außerdem wird ihnen erklärt, dass ihnen bestimmte Körperstellungen wie die "Lippenbremse" das Ausatmen erleichtern. Gesprochen wird die 70 Minuten lange Abenteuergeschichte von Guido Hammesfahr, bekannt als ‚Fritz Fuchs’ aus der Kindersendung "Löwenzahn".

Alle Rechte vorbehalten © BlindNews

Informationsquelle: Pressestelle der AOK Bayern

Links

Die letzten 10 Meldungen aus dem Ressort Medizin

nach oben Zurück
Sie sind hier: Startseite / Medizin / AOK: Hörbuch "Die ...
Valid XHTMLValid CSSredaktion@blindnews.eucreated by Goerdes