Domainfactory: Eigene Domain, Webspace, Webhosting, Domainparking, E-Mailadresse mit eigener Top Level Domain.
Sie sind hier: Startseite / Multimedia / ZDF baut Serviceangebote ...

ZDF baut Serviceangebote für behinderte Menschen kontinuierlich aus

02.10.2007 11:18:06

MAINZ (ots) Das ZDF ist das Programm mit dem höchsten Anteil an untertitelten Sendeminuten in Deutschland. Die Untertitel im ZDFtext sind für viele Hörbehinderte der Schlüssel zum Fernsehen und somit zu aktuellen Informationen und Unterhaltung. In den zurückliegenden Jahren hat das ZDF sein Untertitelungs-Angebot kontinuierlich ausgebaut. Damit erfülle der Sende seine Selbstverpflichtung, die Beseitigung von Barrieren in seinen Programm-Angeboten weiter voranzutreiben, erläuterte ZDF-Intendant Markus Schächter während der Sitzung des ZDF-Fernsehrates in Bremen. Neben dem Ausbau der Untertitelung im Fernsehprogramm wurde auch der Zugang zu den Internetseiten des ZDF für Menschen mit Behinderungen erleichtert.

Freizeittip: Ein außergewöhnliches Abendessen im Dunkeln bietet das Dinner in the dark im Dunkelrestaurant in Wien

Sehgeschädigte können auf den neu gestalteten Seiten www.zdf.de und www.heute.de die Schriftgrößen verändern. Auch im Bereich der so genannten Hörfilme engagiert sich das ZDF im besonderen Maße: 2006 wurden insgesamt 141 Filme mit Audiodeskription ausgestrahlt.

13,3 Millionen Menschen in Deutschland haben leichte und schwere Hörschäden oder sind ganz gehörlos. Nach einer aktuellen Umfrage des ZDF ist für 82 Prozent der Gehörlosen beziehungsweise Menschen mit einem hochgradigen Hörverlust die Untertitelung von Fernsehprogrammen zwingend notwendig, um Fernsehsendungen zu verstehen. Aber auch die Mehrheit der Zuschauer, die eine leichte oder mittlere Hörschädigung haben, gibt an, dass sie eine Sendung ohne Untertitelung nur unvollständig verstehen könne und die Untertitelung eine wertvolle Hilfe sei.

In den achtziger Jahren hatte das ZDF damit begonnen, Spielfilme, Dokumentationen, Serien und vergleichbare Programmformate mit Untertiteln zu versehen. Seit 2001 werden auch aktuelle Sendungen live untertitelt. Damit sind neben "heute" und "heute-journal" auch politische Magazine und Diskussionssendungen für Hörbehinderte barrierefrei zugänglich. Waren im Jahr 2004 nach einer Berechnung von Hörbehinderten-Verbänden rund 18 Prozent des ZDF-Programms mit Untertiteln versehen, waren es 2006 gut 23 Prozent aller Sendeminuten. Dabei war das Jahr 2006 auf diesem Gebiet ein besonderes: Zum ersten Mal gab es auch bei den Übertragungen der Olympischen Spiele und der Fußball-Weltmeisterschaft eine durchgehende Untertitelung. Die im Jahr 2005 bei politischen Sendungen zur Bundestagswahl und der Wahl von Papst Benedikt XVI. erstmals realisierte Untertitelung von Großereignissen wurde somit erfolgreich weitergeführt.

Bei der Untertitelung der Sendungen habe sich die Entscheidung des ZDF bewährt, von einer Eins-zu-Eins-Umsetzung des gesprochenen Wortes abzusehen, erläuterte der ZDF-Intendant. Eine optimale Untertitelung ermögliche einer breiten Zuschauergruppe das Verständnis des Programms. Lesetempo, Platzierung der Untertitel, Satz- und Sinnzusammenhänge spielen dabei eine besondere Rolle. Zu berücksichtigen sei außerdem die Frage, ob das Lesen auch noch das gleichzeitige Fernsehen zulässt. Seine großen Erfahrungen auf diesem Gebiet werde das ZDF auch in den kommenden Jahren nutzen und das Serviceangebot für behinderte Menschen weiter ausbauen, kündigte Schächter an.

Alle Rechte vorbehalten © BlindNews

Informationsquelle: ZDF

Links

Wikipedia

Die letzten 10 Meldungen aus dem Ressort Multimedia

nach oben Zurück
Sie sind hier: Startseite / Multimedia / ZDF baut Serviceangebote ...
Valid XHTMLValid CSSredaktion@blindnews.eucreated by Goerdes