Domainfactory: Eigene Domain, Webspace, Webhosting, Domainparking, E-Mailadresse mit eigener Top Level Domain.
Sie sind hier: Startseite / Politik / Baufällig: Blindenheimbewohner warten ...

Baufällig: Blindenheimbewohner warten auf politische Entscheidung

30.04.2007 12:45:18

von Andreas Goerdes

KLAGENFURT (BlindNews) Das marode Blindenwohnheim war eines der vorranigen Themen des Kärntner Blinden- und Schwerstsehbehindertenverbandes bei der Jahreshauptversammlung am vergangenen Samstag.

Freizeittip: Ein außergewöhnliches Abendessen im Dunkeln bietet das Dinner in the dark im Dunkelrestaurant in Wien

Das baufällige Objekt, das zuletzt Anfang der siebziger Jahre renoviert wurde, liegt unmittelbar neben dem Krankenhausareal in Klagenfurt. Die 17 Bewohner, die in dem Blindenheim betreut werden, hoffen auf eine baldige Sanierung.

"Es ist unser Sorgenkind, vor ca. 35 Jahren ist es das letzte Mal renoviert worden. Wir sind dabei, dieses Haus zu erweitern und modernisieren. Unser großes Anliegen an das Land Kärnten ist es, für uns etwas zu tun, damit wir den Menschen ein schönes Dasein bieten können", erklärte der Obmann Willibald Kavalirek der Landesgruppe Kärnten des Österreichischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (ÖBSV) dem ORF gegenüber.

Wie das Landesstudio Kärnten des ORF am Sonntag berichtete, kann sich die Landesgruppe Kärnten mit seinen rund 470 Mitgliedern nur durch Spenden erhalten.

Ob die Kosten für die dringend notwendige Renovierung des Gebäudes vom Land Kärnten übernommen werden bleibt offen. Die Stellungnahme der SPÖ-Sozialreferentin Gaby Schaunig verliert sich in unklaren, finanzpolitischen Vorgängen. Laut dem ORF sagte die Sozialdemokratin, das das Blindenwohnheim zunächst für einen symbolischen Preis an den Blindenverband verkauft werden müsse, um es zu renovieren. Die Entscheidung darüber hat jedoch der Landeshauptmann zu treffen.

Alle Rechte vorbehalten © BlindNews

Links

Die letzten 10 Meldungen aus dem Ressort Politik

nach oben Zurück
Sie sind hier: Startseite / Politik / Baufällig: Blindenheimbewohner warten ...
Valid XHTMLValid CSSredaktion@blindnews.eucreated by Goerdes