Domainfactory: Eigene Domain, Webspace, Webhosting, Domainparking, E-Mailadresse mit eigener Top Level Domain.
Sie sind hier: Startseite / Vermischtes / Orlando – Reiseziel ...

Orlando – Reiseziel für Menschen mit Behinderung

19.06.2007 10:29:39

von Claudia Rendla

ORLANDO (BlindNews) Orlando, im Zentrum Floridas zwischen Miami und Jacksonville gelegen, gelang der Aufschwung, als Walt Disney in den 1970er Jahren mit dem Disney World Resort einen zweiten Vergnügungspark nach dem Vorbild des Disneyland in Anaheim errichtete. Weitere Vergnügungsparks siedelten sich in der Region um Orlando an - mittlerweile etwa 500 -, beispielsweise Islands of Adventure, SeaWorld, Busch Gardens, Orlando Watersports Complex und Gatorland. Für behinderte Menschen bieten die großen Vergnügungszentren spezielle Services sowie teilweise vergünstigte Eintrittspreise. Das Angebot reicht von Speisekarten und Broschüren in Blindenschrift und Shows mit Übersetzung in Gebärdensprache bis zu rollstuhlgerechten Autobussen und Toiletten. Am Orlando International Airport stehen Audio-Führer, sogenannte Talking Brochures, und Flughafen-Lagepläne in Braille-Schrift für Sehbehinderte zur Verfügung. Der Flughafen bietet auch eine Blindenführhund-Betreuungszone an.

Freizeittip: Ein außergewöhnliches Abendessen im Dunkeln bietet das Dinner in the dark im Dunkelrestaurant in Wien

Die deutschsprachige Internetseite "Orlando info" Gibt einen Überblick über Attraktionen, Neuigkeiten und Unterkünfte. Allerdings ist die Seite nicht ganz barrierefrei!

Alle Rechte vorbehalten © BlindNews

Links

Wikipedia

Die letzten 10 Meldungen aus dem Ressort Vermischtes

nach oben Zurück
Sie sind hier: Startseite / Vermischtes / Orlando – Reiseziel ...
Valid XHTMLValid CSSredaktion@blindnews.eucreated by Goerdes