Domainfactory: Eigene Domain, Webspace, Webhosting, Domainparking, E-Mailadresse mit eigener Top Level Domain.
Sie sind hier: Startseite / Vermischtes / Förderanträge im Internet ...

Förderanträge im Internet barrierefrei

08.10.2007 08:10:32

(ots) Ab sofort werden Förderanträge im Internet barrierefrei gestellt und verwaltet - Projekte der Behindertenhilfe und -selbsthilfe sowie der Kinder und Jugendhilfe können schneller verwirklicht werden - Bedürfnisse der Antragsteller im Mittelpunkt

Freizeittip: Ein außergewöhnliches Abendessen im Dunkeln bietet das Dinner in the dark im Dunkelrestaurant in Wien

Die Förderung der Aktion Mensch hat ihr Antragssystem im Internet für alle zugänglich gemacht. Über das neue Online-Antragssystem können Anträge auf Unterstützung für Projekte der Behindertenhilfe und -selbsthilfe sowie der Kinder und Jugendhilfe ab sofort im Netz gestellt und verwaltet werden. "Damit stellt Deutschlands größte soziale Förderorganisation die Bedürfnisse der Antragsteller noch weiter in den Mittelpunkt, indem sie Vereinen und Verbänden die Antragstellung erleichtert und so die Verwirklichung von Projekten für Menschen mit Behinderungen sowie Kindern und Jugendlichen beschleunigt", freut sich Dieter Gutschick, Geschäftsführer der Aktion Mensch.

Durch das Online-Antragssystem werden die Bestellung von Anträgen bei der Aktion Mensch oder das Herunterladen aus dem Internet und die weitere Bearbeitung auf Papier überflüssig. Auch die Suche nach dem richtigen Formular entfällt, da je nach Förderbereich nur noch die jeweils relevanten Daten abgefragt werden. Mit seinem Zugangscode erhält jeder Antragsteller ein eigenes Antragskonto, über das er den Status aller online gestellten Anträge jederzeit bis zum Abschluss des Verfahrens auf einen Blick verfolgen kann.

Die Antragstellung selbst erleichtert das Online-Antragssystem durch detaillierte Hilfetexte, die zu jedem Schritt eingeblendet werden können. Eine automatische Plausibilitätsprüfung hilft, Fehler zu vermeiden. Wer zwischendurch merkt, noch nicht alle notwendigen Informationen bereit zu haben, kann die Antragstellung unterbrechen und später genau an diesem Punkt fortsetzen - die bis dahin eingegeben Daten gehen nicht verloren. Auch Menschen mit Behinderung wird die Antragstellung erleichtert. Das Online-Antragssystem ist barrierefrei programmiert. So können zum Beispiel auch blinde Menschen Anträge ohne fremde Unterstützung stellen.

Der Weg zum Online-Antragssystem der Aktion Mensch im Internet führt über die Internetseite der Aktion Mensch.

Alle Rechte vorbehalten © BlindNews

Informationsquelle: Aktion Mensch

Links

Die letzten 10 Meldungen aus dem Ressort Vermischtes

nach oben Zurück
Sie sind hier: Startseite / Vermischtes / Förderanträge im Internet ...
Valid XHTMLValid CSSredaktion@blindnews.eucreated by Goerdes