Domainfactory: Eigene Domain, Webspace, Webhosting, Domainparking, E-Mailadresse mit eigener Top Level Domain.
Sie sind hier: Startseite / Vermischtes / Ihre Einstellung ist ...

Ihre Einstellung ist gefragt

09.10.2007 08:09:05

BERLIN (ots) So lautet die durchaus doppeldeutig gemeinte Botschaft an Arbeitgeber in diesen Tagen. Absender ist das "Netzwerk berufliche Teilhabe blinder und sehbehinderter Menschen (NBT)". Unter diesem Dach haben sich rund ein Dutzend Bildungseinrichtungen, der "Verband der Blinden- und Sehbehindertenpädagogen und -pädagoginnen (VBS)" sowie DBSV und DVBS zusammengefunden. Mit Unterstützung der Bundesagentur für Arbeit und der Woche des Sehens informiert das NBT über Möglichkeiten der Beschäftigung Blinder und Sehbehinderter. Die Schirmherrschaft hat kein geringerer als der Bundespräsident Prof. Dr. Horst Köhler übernommen.

Freizeittip: Ein außergewöhnliches Abendessen im Dunkeln bietet das Dinner in the dark im Dunkelrestaurant in Wien

Mit großformatigen Anzeigen wirbt das NBT heute in der "Wirtschaftswoche", morgen in der "FAZ", am Mittwoch im "Handelsblatt" usw. Allein 191.000 Personalentscheider in Deutschland werden auf diese Weise erreicht, rechneten die Fachleute des NBT aus. Überdies wurden 20.000 Broschüren gedruckt, die jetzt durch die Kampagnenpartner an die Frau und den Mann gebracht werden. Umfangreiche Pressearbeit bis zum Ende der "Woche des Sehens" (www.woche-des-sehens.de) rundet die Aktivitäten ab.

Detaillierte Informationen zum Thema bietet das NBT auf seiner Internetplattform " Da haben sich in bisher nicht gekannter Eintracht rund ein Dutzend Partner zusammengefunden, um gemeinsam etwas zu erreichen", freut sich DVBS-Geschäftsführer und Kampagnenleiter Dr. Michael Richter. Und DBSV-Geschäftsführer Andreas Bethke fügt hinzu: "Wir müssen versuchen, möglichst viele Arbeitgeber zu überzeugen; wenn nicht im momentanen Wirtschaftsaufschwung, wann dann?"

Kinderblindheit und Hightech-Diagnostik

Bei aller Freude über den Erfolg des Netzwerks soll nicht vergessen werden, dass die Woche des Sehens noch zwei weitere Themenstränge zu bieten hat. Die Schwerpunkte "Kinderblindheit in den Entwicklungsländern" und "Hightech-Diagnostik - Wissen als Waffe gegen Erblindung" bieten willkommene Gelegenheiten, einmal über den Tellerrand der Selbsthilfe hinauszuschauen. In diesem Zusammenhang freuen wir uns ganz besonders über die zahlreichen Aktionen, für die sich mehrere Partnerorganisationen der Woche des Sehens zusammengefunden haben. Unter www.woche-des-sehens.de finden Sie weitere Infos!

Alle Rechte vorbehalten © BlindNews

Informationsquelle: Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband

Links

Wikipedia

Die letzten 10 Meldungen aus dem Ressort Vermischtes

nach oben Zurück
Sie sind hier: Startseite / Vermischtes / Ihre Einstellung ist ...
Valid XHTMLValid CSSredaktion@blindnews.eucreated by Goerdes